FF Bez. Eisstockturnier

Sieg für die Mannschaft der FF Götzendorf!

26 Mannschaften trafen sich am Samstag, dem 26. Jänner, um 07:30 Uhr auf den Eisbahnen in Kollerschlag, um den Titel des Bezirkseisstockmeisters unter sich auszumachen.

Die Eisfläche war tadellos, das Wetter nicht zu kalt, aber der immer stärker werdende Schneefall, verlangte den Schützen alles ab. Wurde die Bahn von Schnee geräumt, war sie schnell, was sich aber innerhalb von Minuten wieder änderte. Trotz allem setzten sich wieder dieselben Mannschaften an die Spitze wie jedes Jahr.

Im Finale besiegten die Schützen der FF Götzendorf die Mannschaft der FF Schlägl und gewannen somit das Turnier. Um den dritten Platz kämpften die FF Oepping und die FF Auberg, wobei sich Auberg als die Nervenstärkeren erwiesen.

Die FF Götzendorf mit Magauer Franz, Höller Alois, Stallinger Reinhold und Hannerer Erwin nahmen den Wanderpokal in Empfang, den sie bereits das dritte Mal gewonnen haben und somit behalten können.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.