Baustellenupdate FF Haus

Die Entstehung des neuen Feuerwehrhauses in Götzendorf kann man nicht mehr übersehen.
Seit dem am 24. Juni mit den Aushubarbeiten begonnen wurde, ist viel passiert.

Das erste Geschoss samt Fahrzeughalle wurde errichtet, die Zwischendecke sowie die Stiege betoniert.
Die Abdichtungsarbeiten mit dem schwarzen Gold (Botazit) blieben bei einigen Kameraden in erfreulicher Erinnerung.

Mittlerweile sind wir bei der zweiten Decke angelangt und der Dachstuhl lässt nicht mehr lange auf sich warten.

Ebenso wurde bereits eine massive Stützmauer errichtet. Nach den letzten zwei arbeitsamen Wochenenden ist das Hinterfüllen und Verdichten abgeschlossen.
Die Bedienung der verschiedenen Gerätschaften weckte bei so manchem Kamerad sein inneres Kind.

Wir liegen vor unserem gesetztem Zeitplan und sind sehr zufrieden mit unseren bisherigen Leistungen.
Ein großer Dank gilt allen Kameraden die bisher Zeit in dieses Projekt investiert haben, sowie dem fleißigem Team der Baufirma Hehenberger Bau!
Und natürlich auch allen die uns in der „Bauhütte“ (alte LFB Garagenseite) mit Essen, Kuchen und anderen Köstlichkeitenversorgt haben.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.